Befund nach Pränatal-Diagnostik

Sie haben sich schon so auf Ihr Baby gefreut, schon alles für die erste Zeit nach der Geburt vorbereitet, die Babywäsche und Möbel gekauft.
Als Ihr Arzt Sie auf die Untersuchungen der Pränataldiagnostik (PND) hinwies, wollten Sie doch eigentlich nur sichergehen, dass alles mit Ihrem Baby in Ordnung ist, um beruhigt die letzten Monate der Schwangerschaft genießen zu können.

Tausende Ängste und Fragen quälen Sie:

Was bedeutet dieser Befund?
Wie schwer beeinträchtigt ist mein Kind wirklich?
Kann ich meinem Kind ein solches Leben zumuten?
Was bedeutet die Behinderung des Kindes für meine Ehe/meine Familie?
Wie läuft eine Spätabtreibung ab?

Nehmen Sie sich jetzt Zeit. Wir bieten Ihnen einfühlsame und kompetente Begleitung in der Entscheidungsfindung.

Wir sind für Sie da. Tel.: 06223 990 245 oder per E-Mail: beratung@tiqua.org